Vorsorge

Beratung zur privaten Altersversorgung


Die gesetzliche Rentenversicherung allein genügt nicht mehr um Altersrente, Hinterbliebenenrente und  Berufsunfähigkeitsrente zu sichern - die aktuelle Rentensituation zeigt dies deutlich.

Eine zusätzliche private Vorsorge ist unabdingbar.

Für eine vernünftige Bedarfsermittlung und eine sinnvolle Zusammenstellung der privaten Vorsorge sind diverse Dinge zu beachten.

 

Es sollten u.a. folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • bereits vorhandene Absicherung
  • die Berufsklassifizierung, Tarifoptionen und Vertragsbedingungen für die Berufsunfähigkeitsversicherung
  • höherer Bedarf an Hinterbliebenenabsicherung aufgrund von Immobilienerwerb oder Hausbau
  • verschiedene steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten

um nur einige zu nennen.

Gemeinsam ermitteln wir Ihren persönlichen Vorsorgebedarf, denn jeder Mensch hat seinen eigenen individuellen Lebensplan. Pauschallösungen sind hier fehl am Platz.

Ob dabei

die richtige Wahl für Ihre Altersversorgung sind, ist hauptsächlich abhängig von Lebensalter, Risikobereitschaft, Anlageerfahrung sowie Vermögen und Einkommen.

Der wichtigste Faktor für den Erfolg beim privaten Vermögensaufbau ist jedoch die Zeit. Mit weniger Geld früh zu beginnen ist sinnvoller, als lange abzuwarten.

Fordern Sie unverbindlich Ihr persönliches Angebot an.